Nachwuchsteam „One Unit”

Die FÜNF

One Unit

 

Wer sie sind?

Junge begeisterte Boulespielerinnen aus ganz Deutschland, die mit Gleichaltrigen ihre Leidenschaft, den Boulesport, teilen.
Im Alter von 8-10 Jahren habe ich die fünf Spielerinnen aus dem Saarland, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern kennengelernt. Ihre Eltern sprachen mich an, um die Talente  der Kinder zu fördern. Irgendwann hatte ich dann die Idee, diese Jugendlichen in einer Gruppe zusammenzubringen. Somit entstand Ende 2013 ein Nachswuchsteam, das sich selbst den Namen One Unit gab.


Ihre Wünsche?

  • die FÜNF möchten zusammen Spaß beim Boulespiel haben
  • die Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten gemeinsam mit anderen Jugendlichen 
  • sie möchten ihre Ziele verfolgen und erreichen

Dazu bietet boulekurse.de den Jugendlichen - ergänzend zu den Eltern, den Heim- oder Auswahltrainern - Trainingsmaßnahmen in den Bereichen Technik, Taktik, Teambildung, Wettkampfvorbereitung und Mentales an. In erster Linie richte ich mich dabei nach den Vorgaben und Wünschen des Nachwuchsteams One Unit. Ziel ist deren individuelle und mannschaftliche Förderung.
Geplant sind dazu mehrere Trainingswochenenden im Jahr, zu denen jeweils eine aktuelle Frauennationalspielerin eingeladen wird. Sie soll als Ergänzung zu meinem Bouletraining den jungen Spielerinnen ihre Erfahrungen vermitteln.
Sämtliche Trainerhonorare, Übernachtungskosten etc. werden bei dem Projekt von boulekurse.de getragen.


Ihre bisherigen Erfolge?

8 Landesmeistertitel und 3 Deutsche Meistertitel haben die Fünf bisher zusammen bis zur Altersklasse der Senioren erzielt.
Vier von ihnen spielen in der aktuellen Nationalmannschaft, eine in der Landesauswahlmannschaft.


Wo spielen sie?

Trainingsstandort ist Freiburg. Darüber hinaus nimmt One Unit an ausgewählten Turnieren teil.

Einen Kurzbericht zu einem beispielhaften One Unit - Training findest du hier.


Ich freue mich über dieses großartige Team und dessen Präsentation!

 

One Unit Team:

Anna

Anna

Verein: BoulesBrothersOstheim   

Alter: 17 Jahre

Spielposition: Sie lässt es gerne krachen.

Eines von Annas derzeitigen Lieblingsliedern ist Shower von Becky G. Für Die Tribute von Panem Teil 2 (Catching Fire) lässt sie fast (!) jedes Bouletraining sausen. Steht sie mal nicht auf dem Bouleplatz, geht sie gerne tanzen. Manchmal soll man sie auch nach wichtigen Siegen auch auf dem Platz tanzen sehen...

                      

Welche 3 Dinge gefallen dir am Boule am besten? Nenn mir Gründe, warum dich dieses Spiel so begeistert:
Man kann sich immer verbessern.
Man spielt im Team und lernt viele Leute kennen.
Man muss nicht nur die Kugel loslassen, sondern noch auf viele andere Dinge achten.
     
Was magst du beim Boulespiel überhaupt nicht? Was nervt dich so richtig an?
Wenn man spielt und nicht seine eigentliche Leistung abrufen kann.

Deine bisherigen Erfolge sind:

  • 2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft 2014 Cadets,
  • 3. Platz internat. Turnier ("Bouchon d´Or") Montreux 2014
  • 3. Platz Landesmeisterschaft BaWü Doublette Cadets 2014
  • 3. Platz Hessenmeisterschaft Tireur 2014
  • 3. Platz internat. Turnier ("Hivernal") Genf 2015
  • Hessische Meisterin Triplette Frauen 2015

 

Eileen

 Eileen

Verein: BC Niedersalbach

Alter: 18 Jahre

Spielposition: Was halt so gebraucht wird.

Eileen steht voll auf Ed Sheeran und hört seine Musik vorwärts, rückwärts und seitenverkehrt. Neben dem Boule gehört ihre zweite Leidenschaft dem Basketball. Hat sie mal eine Schießerkrise, legt sie sich einfach drei Basketbälle zum Treffen hin...
Sie stammt aus meinem Heimatclub Saarwellingen. Wir „kennen” uns seit ihrem dritten Lebensjahr. Schon damals griff sie aus dem Kinderwagen nach den glänzenden Kugeln...


                  


Welche 3 Dinge gefallen dir am Boule am besten? Nenn mir Gründe, warum dich dieses Spiel so begeistert:
Boule ist für mich so faszinierend, dass ich es nicht beschreiben kann!!

Was magst du beim Boulespiel überhaupt nicht? Was nervt dich so richtig an?       
Nervige Gegner, die immer alles besser wissen.. Oder unfaire Gegner!

Deine bisherigen Erfolge sind:

  • Deutscher Meister Cadets 2013
  • Deutscher Meister Tireur 2013
  • Saarlandmeister Tireur 2013
  • Deutsche Meisterschaft Mixte 1. Platz im B 2013
  • Saarlandmeister Doublette Juniors 2014
  • 2. Platz Deutsche Meisterschaft Frauen 2015
  • 2. Platz Landesmeisterschaft Baden-Württemberg Mixte 2015
  • 9. Platz Deutsche Meisterschaft Tête-à-Tête Senioren
  • 5. Platz Europameisterschaft Jugend 2016
  • 1. Platz Saarlandmeisterschaft Triplette Senioren 2017
  • 5. Platz Deutsche Meisterschaft Mixte Senioren 2017

 

Luzia

Luzia

Verein: KWU München

Alter: 18 Jahre

Spielposition: Ballern, ballern und nochmals ballern!

Treffsicher ist Luzi auch beim Handball. Dort zappelt ihr Ball im Netz, im Boulesport liebt sie den Klang ihrer Treffer. Für sie könnte das Spiel nur aus dem Schießen bestehen...
Liegt sie gemütlich vor dem Fernseher, sollte The Wolf of Wall Street laufen.


            


Welche 3 Dinge gefallen dir am Boule am besten? Nenn mir Gründe, warum dich dieses Spiel so begeistert:

Man kann immer etwas Neues lernen und sich verbessern.
Boule ist nicht so hektisch.
Mich reizt es, die Kugeln so präzise zu schmeißen.

Was magst du beim Boulespiel überhaupt nicht? Was nervt dich so richtig an?       
Leute, die jedes Spiel viel zu ernst nehmen.

Deine bisherigen Erfolge sind:

  • 5. Platz Europameisterschaft Jugend 2014
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaft Frauen 2013
  • 2. Platz Deutsche Meisterschaft Jugend Tireur 2013
  • Deutscher Meister Frauen Triplette 2015
  • 9. Platz Weltmeisterschaft Jugend 2015
  • 5. Platz Europameisterschaft Jugend 2016
  • 1. Platz Bayerische Meisterschaft Mixte Senioren 2017
  • 3. Platz Münchener Hofgartenturnier Doublette 2017

 

Tammy

Tammy

Verein: BouleBrothersOstheim

Alter: 16 Jahre

Spielposition: Ärgern, den gegnerischen Schießer immer wieder durch gut gelegte Kugeln ärgern...

Geflasht wird Tammy nicht nur gerne von Mark Forster, sondern auch durch Boulespiele mit hohem Nervenkitzel. Mit Miley Cyrus würde sie gerne mal ein Doublette spielen. Sie hat das Glück, in Anna eine tolle Freundin gefunden zu haben, die auch begeistert Kugeln wirft.


         


Welche 3 Dinge gefallen dir am Boule am besten? Nenn mir Gründe, warum dich dieses Spiel so begeistert:
Erfolge im Team zu teilen.
Dass man sich immer verbessern kann.
Dass man durch Ehrgeiz viel erreichen kann.

Was magst du beim Boulespiel überhaupt nicht? Was nervt dich so richtig an?
Wenn der Gegner mit Glück Punkte macht.

Deine bisherigen Erfolge sind:

  • mehrmalige Teilnahme am internationalen Turnier Bouchon d'or in Montreux, Schweiz
  • 3. Platz BPV NRW Jugend-Hallen-Landesmeisterschaft 2012
  • 2. Platz BPV NRW Jugend-Hallen-Landesmeisterschaft 2013, Altersklasse Cadets
  • 3. Platz Offene Hessische Jugendmeisterschaft Triplette 2014, Altersklasse Cadets
  • 1. Platz Offene Hessische Jugendmeisterschaft Doublette 2014, Altersklasse Cadets
  • Hessische Meisterin Triplette Frauen 2015


Theresa

Theresa

Verein: BPV Freiburg

Alter: 19 Jahre

Spielposition: Sie kann und mag alles spielen...

Zumba findet sie cool, insbesondere wenn dazu die Songs von Casper laufen. Ihr Freund hat sie vom Fußball begeistert, sie musste ihn umgekehrt nicht zu einem Bouleturnier überreden... Für ihr erstes Trainingswochenende mit One Unit ließ sie sogar ein Bundesligaspiel des SC Freiburg sausen.


                   


Welche 3 Dinge gefallen dir am Boule am besten? Nenn mir Gründe, warum dich dieses Spiel so begeistert:
1. Ich finde beim Boule kann man seine ganzen Gefühle loswerden, beispielsweise wenn ich mich vorher geärgert habe.
2. Dass soviel Konzentration, Strategie und Wissen gefragt ist. Hinter dem Spiel steckt viel mehr, als man zuerst denkt.
3. Und noch ganz toll finde ich, dass man beim Boule Leute aus der ganzen Welt kennenlernt oder in ganz Deutschland. Meine besten Freunde habe ich eigentlich beim Boule gefunden, weil man ganz anders aufeinander zugeht.

Was magst du beim Boulespiel überhaupt nicht? Was nervt dich so richtig an?
Mich nervt es total, wenn dein eigener Mitspieler kein Vertrauen in dich hat. Oder wenn dein Mitspieler nicht beim Spiel bleiben kann. Wenn ich Boule spiele, ist außen eigentlich alles egal.

Deine bisherigen Erfolge sind:

  • Vizemeisterin Deutsche Meisterschaft Damen Triplette (2011 in Duisburg)
  • Zweifache Landesmeisterin in Baden-Württemberg im Doublette (2012 in Horb und 2013 in Horb)
  • Landesmeisterin Hessen im Doublette (2013 in Dieburg)
  • 9. Platz Deutsche Meisterschaft Damen Triplette (2014 in Düsseldorf)